deutsch english 한국말
Deutsch English 한국말

Ausgezeichnet mit dem

Kultur-Sonderpreis 2012

vom
Landkreis Landsberg am Lech

Willkommen auf der Homepage von Licca Percussiva!

Aktuell
13.05.2019, 10:18

          Viele neue Termine

13.05.2019, 09:47

          Blick auf die Musik

28.11.2018, 10:26

       Kulturförderpreis 2018

18.07.2018, 09:50

              Neue Termine

22.03.2018, 10:06

                  Termine


Highlights aus unserer Galerie
WM-Eröffnungsfeier Als Weltentrommler bei der FIFA WM 2006 Eröffnungsfeier


Wertebündnis Bayern Mit dem Bayerischen Minister-präsidenten Horst Seehofer


2,5-Meter-Gong Gamelan-Konzert München


Ritmus Fesztival Ungarn Ritmus Fesztival Ungarn


Gemeinschaftskonzert Mindelheim Gemeinschaftskonzert mit der Stadtkapelle Mindelheim


MON-Wettbewerb MON-Wettbewerb 2006

Wir sind ein Ensemble von Schlagzeugern aus dem Raum Landsberg am Lech, die an der Städtischen Musikschule Landsberg bei Stefan Schmid lernen/lernten, das Drumset und sämtliche Mallet- und Percussion-Instrumente zu beherrschen. Wir spielen auch von unserem Oberkreativling selbstkomponierte und arrangierte Werke als Solisten, im Duett, Trio, Quartett bis hin zum Percussion- und Malletorchester - vielfältig, skurril, virtuos, ungewöhnlich, spannend.

Viel Spaß in unserer Welt der Rhythmen und exotischen Klänge!

Neuigkeiten rund um Licca Percussiva

29.05.2008 · 23:24       Nächster Ensemble Auftritt

Hi, Freunde der perkussiven Klänge!
Wir haben kurzfristig einen interessanten Auftritt bekommen. 280 Sportler werden am Freitag, den 06. Juni um 19:30 für ihre hervorragenden Leistungen von unserem OB Lehmann persönlich geehrt und wir dürfen diese feine Gala im Sportzentrum zwischen den vielen Ehrungen mit neuer perkussiver Musik schlagkräftig untermalen. Dort werden wir unter anderem 3 neue, für die Sportler passenden, Kompositionen uraufführen. Da Schlagzeugspielen auch schon fast eine schweißtreibende Sportart ist, denke ich, passen wir genau zu diesem Fest.

Stefan G. Schmid

29.05.2008 · 23:14       Ungarn News

Jó Napot, Ütösök!
Ungarn war Spitze! Unser Auftritt am Sonntag in der edlen Franz List Halle war zwischen dem "Hoffer Genesis Project" und der weltberühmten "Strokes Percussion Group".Internationales Percussionfestival in Ungarn Das ungarische Fernsehen übertrug die Show und interviewte uns sogar. Wir bekamen zwischen den Stücken tosenden Beifall und viele Lachsalven, besonders während und nach unserer selbst komponierten "Ungarischen Ouvertüre". Da wir in der Presse schon Wochen vorher als Schlagzeuger aus Bayern angekündigt wurden, ließen wir es uns nicht nehmen, einmal in unserer traditionellen Lederhosentracht aufzutreten. (siehe Galerie) Neue Musik und Lederhosen! Die Schuhe jedoch in den ungarischen Landesfarben Rot-Weiß-Grün. Das Publikum flippte regelrecht aus und wir konnten viel Spaß am Musizieren übermitteln. Unser "Special Guest" war diesmal Lukas Diehl mit seiner enormen Kunst am Didgeridoo. Kulinarisch wurden wir auch sehr verwöhnt mit landesüblichen Schmankerln wie Kuttelgulasch, gepökelte Rinderzungen Pizza, Knoblauchcremesuppe in der Riesensemmel oder Hirn Toast. Alles in allem fühlten wir uns jenseits des Weißwurstäquators sehr wohl und sammelten tolle Erfahrungen. Zu guter Letzt gilt unser großer Dank dem Nemeth-Familien-Clan für ihre großartige Unterstützung und "Strokes" für die Einladung. Sziasztok,

Stefan G. Schmid

18.04.2008 · 22:08       Ungarn News

Liebe Schlagzeuger,
Chili-Schotediese Woche bekamen wir die schriftliche Zusage für die Teilnahme am Internationalen Percussion Festival in Ungarn. Da die Konzertbühne im Saal des Franz List Kulturzentrums für unser riesiges Schlagzeug Orchester nicht ausreicht, werden wir mit einem schlagkräftigen "Trio & Special Guests" über die Alpen reisen.
Achtung! Der ursprünglich geplante Termin verschiebt sich jetzt auf das Wochenende vom 24./25. Mai. Alle Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Wir freuen uns schon auf ein deftiges Gulasch und werden euch scharfe Paprikasalamis mitbringen. Falls in Ungarn alle Stöcke reißen, stehen uns dort genügend harte Ersatzsalamis zur Verfügung. Szia!

Stefan G. Schmid

29.03.2008 · 09:07       Nächster Solo Auftritt

Hallo Licca-Freunde,
am Freitag, den 04.04.2008, um 20:00 Uhr findet im Landsberger Stadttheater die Kulturförderpreisverleihung 2007 statt. Dafür wurde für das Opening perkussive Unterstützung gewünscht. Hier nun eine kurze Vita unseres Solisten Thomas Nemeth:
Allein durch seine leuchtende Haarfarbe scheint er schon für die Bühne prädestiniert zu sein. Bei dem Paukensolo aus der "Sonata for Timpani" von John Beck handelt es sich um eine sehr anspruchsvolle, moderne Komposition aus der "Neuen Musik". Der vorgetragene 2. Satz "Jazz-like" setzt sich aus einer melodischen Basslinie und einem furiosen improvisierten Teil an 4 Pauken zusammen. Sein exorbitanter Schlagzeuglehrer an der Städtischen Sing- und Musikschule, erkannte sehr schnell das Talent von Thomas und förderte es bis zu mehrmaligen Sehnenscheidentzündungen...;-) Der vielseitige junge Künstler fühlt sich am Marimbaphon, Vibraphon und an der Gitarre genauso Wohl wie am Schlagzeug-Set.

Stefan G. Schmid

27.03.2008 · 17:05       Vergangener Auftritt - Benefizkonzert

Liebe Freunde,
es gibt inzwischen viele schöne Fotos von unserem Benefizkonzert in Buchloe. Leider erwähnte die Presse keine Silbe zu diesem großartigen und wichtigen Event. Es kamen immerhin über 300 Personen, so daß viele stehen mußten. Sehr beeindruckend waren die beiden bewegenden Ansprachen von Dr. Ablasser und vor allem unserer Sopranistin Frau Dok-Suk Jeon. Danke für das leckere koreanische Buffet. Alle musikalischen Darbieter spielten und sangen auf einem sehr hohen Niveau, so daß im Nachhinein der Gedanke aufkam, daß wir mit diesem tollen Programm eine kleine Tournee für Knochenmarkspenden veranstalten könnten.

Stefan G. Schmid

Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [ 25 ] [26]