deutsch english 한국말
Deutsch English 한국말

Ausgezeichnet mit dem

Kultur-Sonderpreis 2012

vom
Landkreis Landsberg am Lech

Willkommen auf der Homepage von Licca Percussiva!

Aktuell
13.05.2019, 10:18

          Viele neue Termine

13.05.2019, 09:47

          Blick auf die Musik

28.11.2018, 10:26

       Kulturförderpreis 2018

18.07.2018, 09:50

              Neue Termine

22.03.2018, 10:06

                  Termine


Highlights aus unserer Galerie
WM-Eröffnungsfeier Als Weltentrommler bei der FIFA WM 2006 Eröffnungsfeier


Wertebündnis Bayern Mit dem Bayerischen Minister-präsidenten Horst Seehofer


2,5-Meter-Gong Gamelan-Konzert München


Ritmus Fesztival Ungarn Ritmus Fesztival Ungarn


Gemeinschaftskonzert Mindelheim Gemeinschaftskonzert mit der Stadtkapelle Mindelheim


MON-Wettbewerb MON-Wettbewerb 2006

Wir sind ein Ensemble von Schlagzeugern aus dem Raum Landsberg am Lech, die an der Städtischen Musikschule Landsberg bei Stefan Schmid lernen/lernten, das Drumset und sämtliche Mallet- und Percussion-Instrumente zu beherrschen. Wir spielen auch von unserem Oberkreativling selbstkomponierte und arrangierte Werke als Solisten, im Duett, Trio, Quartett bis hin zum Percussion- und Malletorchester - vielfältig, skurril, virtuos, ungewöhnlich, spannend.

Viel Spaß in unserer Welt der Rhythmen und exotischen Klänge!

Neuigkeiten rund um Licca Percussiva

28.04.2010 · 06:54       " in moto "

Liebe Freunde der perkussiven Musik,

 

im Rahmen der "Landsberger Kulturtage" möchte ich Euch zu unserem ausgefallenen und wirklich abgefahrenen Orgel & Percussion Konzert "in moto" am Freitag, den 30. April 2010, 21:00 Uhr, in die wunderschöne neu renovierte Stadtpfarrkirche "Maria Himmelfahrt" herzlich einladen.

 

Dazu gibt es außergewöhnliche, tolle, ergreifende Licht- und Textprojektionen. Die Kirche als Raum löst sich quasi auf. Durch die Projektionen existieren die Wände nicht mehr. Das Akkordeon wechselt im Raum den Ort - taucht aus dem Nichts hervor, läuft herum und verschwindet wieder. Regisseur dieses großartigen Spektakels ist der bekannte Mr. Tykwer! Für Kinder und Schüler ist der Eintritt frei! Auf einen zahlreichen Besuch würde ich mich sehr freuen.

 

Mit freundlichem Groove,

Stefan G. Schmid

04.04.2010 · 16:58       Benefizkonzert Lions Club

                         Frohe Ostermeldung!

Man höre und staune:

Unser Benefizkonzert in der überfüllten Landsberger Heiligen Engel Kirche spielte satte 15.000 Euro ein ! ! !   Die Verantwortlichen des Lions Club werden diesen hohen Betrag persönlich und ohne Umwege den notleidenden Erdbebenopfern nach Haiti bringen.

 

  Vielen herzlichen Dank jedem einzelnen spendenfreudigen Konzertbesucher!

Licca Percussiva

01.04.2010 · 19:12       Bayerischer Landeswettbewerb in Bayreuth

Letztes Wochenende traten sechs meiner Schüler beim 47. Bayerischen Landeswettbewerb Jugend musiziert in Bayreuth an. Das Ergebnis:

Ein 3. Preis, drei 2. Preise und zwei 1. Preise!!!

Hier die tapferen Gewinner:

 

Leon Dorn   1. Preis

Korbinian Fichtl   1. Preis

Godwin Schmid    2. Preis

Maria Ruf    2. Preis

Anselm Kirsch    2. Preis

Christian Weisensee   3. Preis

 

Jeder Preis auf Landesebene ist ein großartiger und außergewöhnlicher Erfolg, vor allem wenn man bedenkt, dass die Fachjury äußerst streng und in einigen Fällen nicht nachvollziehbare Urteile gefällt hat.

 

   Wir gratulieren allen unseren erfolgreichen Top-Schlagzeugern auf das Herzlichste!

 

Besonders möchte ich Leon Dorn und Korbinian Fichtl erwähnen. Für sie war der Erfolg in Bayreuth bereits das zweite Spitzenergebnis innerhalb einer Woche. Sie sind ein paar Tage vorher gemeinsam mit Julius Michel als Trio in Augsburg beim Kammermusikwettbewerb des BBMV mit absoluter Höchstpunktzahl zu Landessiegern gekürt worden.

Stefan G. Schmid

21.03.2010 · 22:14       BBMV Kammermusikwettbewerb 2010

                           Komm, hau rein..........und sie hauten rein!!!

 

Heute in Augsburg beim BBMV Kammermusik Landeswettbewerb eroberten unsere charismatischen Schlagzeuger Leon Dorn, Korbinian Fichtl und Julius Michel den 1. Preis und wurden noch zusätzlich "Landessieger"! ! !

 

Von der Fachjury und der Organisationsleitung wurden wir sogar eingeladen bei der Preisverleihung unseren "Renner" (auch in Anlehnung an die bevorstehende Fussball WM) den "Soccer Peace Cup" von Stefan G. Schmid nochmal zu spielen. Das Publikum bedankte sich mit einem langem und euphorischem Applaus.

 

Unserem erfolgreichem Trio gratulieren wir auf das Herzlichste für diese hervorragende Leistung und bedanken uns bei ihren Eltern für die wunderbare Unterstützung!

 

Wir freuten uns besonders die Siegerurkunde von Verbandspräsident und Staatssekretär Franz Pschierer zu erhalten und gewährten ihm anschließend eine Fotosession mit uns....... :) 

Licca Percussiva

02.03.2010 · 23:10       Wertebündnis Bayern

Liebe Freunde,

gestern hatten wir einen ehrenvollen Auftritt in der Münchner Residenz-Allerheiligenhofkirche zum "Wertebündnis Bayern" mit Ministerpräsident Horst Seehofer, dem Bayerischen Rundfunk und Fernsehen, Vertreter aller 60 Bündnispartner und viele weitere hochrangige VIPs. Es spielten im Trio Leon, KorbinianJulius und im Quartett Fabian, GodwinMaria und Thomas.

 

Eingeladen wurden wir von der Bayerischen Staatskanzlei, diese großartige Auftaktveranstaltung musikalisch zu umrahmen. Die unserer Meinung nach sehr wichtigen Ziele des Wertebündnisses sind die Wertebildung und Werteerziehung um damit den Zusammenhalt im Land zu stärken. Erfahrungs- und Handlungsräume vor allem für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zu eröffnen, in denen Werte erlebt und selbst gelebt werden können.

 

Die BR-Moderatorin Ursula Heller las sogar nach unserer Show dem fasziniertem Publikum einige schöne Sätze aus unserer Licca-Homepage-Vita vor, die perfekt zu den Botschaften am Abend passten und wofür wir Schlagzeuger natürlich auch stehen. Hier noch mal der Auszug:

 

"Wer mit anderen musiziert, lernt auf andere zu hören, seinen Ton zu halten, sich einzufügen. ...Wer musiziert, lernt, andere Stimmen zu akzeptieren, aber auch, sich selbst hörbar und verständlich zu machen. Er oder sie lernt, Verantwortung zu übernehmen, Verantwortung einzufordern und die Verantwortung anderer zu respektieren. Das sind alles Fähigkeiten und Werte, die weit über den Bereich der Musik hinaus von Bedeutung sind. Ob die Familie zuhause oder später im Beruf: Immer wieder trifft man auf Gruppen von Menschen, die vielstimmig sind, unterschiedliche Charaktere und Interessen haben, die aber trotzdem - oder, wie wir aus der Musik wissen, gerade deshalb - harmonisieren."

 

Im Anschluss an die Veranstaltung, waren wir zum Empfang mit dem Ministerpräsident im Kaisersaal eingeladen worden, wo wir noch köstlich kulinarisch verwöhnt wurden und interessante Kontakte knüpfen konnten.

Stefan G. Schmid

Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [ 19 ] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26]